Die Achtelfinals des Mobiliar Volley Cup stehen an

Die Achtelfinals des Mobiliar Volley Cup stehen an
08.01.2020

Unsere beiden ersten Mannschaften dürfen dank der Auslosung ihre jeweiligen Begegnungen am Sonntag zuhause in der Betoncoupe Arena ausspielen. 

Dabei empfängt das Damen 1 und Trainer Mikolaj niemand Unbekanntes. Denn vergangene Saison traf das Team bereits in der Meisterschaft auf den späteren NLA  Aufsteiger Groupe E Valtra.

Die Herren hingegen haben, im Vergleich zu den anderen Spielen, das wohl schwerste Los gezogen: Chênois Genève. Führt man sich die Resultate und die Platzierungen der laufenden Spielzeit vor Augen, ist das Momentum klar beim Herren 1. Nur wissen wir, dass der Mobiliar Volley Cup immer für eine Überraschung gut ist... Spannung ist also garantiert! 

✖️13:00 Uhr - D1 vs Groupe E Valtra
✖️16:00 Uhr -  H1 vs Chênois Genève 

 

 

 

 

zurück zur Newsübersicht