Volley Schönenwerd feiert den Bezug seines Zuhauses

20.01.2018

Medienmitteilung 

 

Mit dem heutigen Eröffnungsspiel der BETONCOUPEARENA , hat Volley Schönenwerd sein langersehntes Zuhause bezogen. Zusammen mit über 1200 Besuchern feierten die Volleyballer die neue Sport- und Eventhalle beim Sportplatz Feld in Schönenwerd.

s war den Volley Schönenwerd Mitgliedern vorenthalten, als Erste die BETONCOUPEARENA zu betreten und damit „ihr Zuhause“ zu beziehen. Präsident Philipp Noever betonte bei seiner Ansprache den Grundgedanken dieser „Halle für Alle“: „Ein gemeinsames Zuhause für den ganzen Verein.“ Die Begeisterung war den über 100 anwesenden Mitgliedern ins Gesicht geschrieben, als sie BETONCOUPEARENA stürmten. Ihnen folgten ab 15 Uhr über 1200 Besucher und Gäste. Unter Ihnen auch der Solothurner Regierungsrat Roland Fürst: „Diese Sport- und Eventhalle in Schönenwerd hat eine schweizweite Ausstrahlung. Dies zu realisieren braucht viel Mut.“

Der Höhepunkt des Eröffnungstages bildete das Volleyball NLA Spiel Volley Schönenwerd gegen den zweitplatzierten Lausanne. Vor beeindruckender Kulisse konnte „Schöni“ in den ersten beiden Sätzen mit den Favoriten aus der Westschweiz mithalten, musste aber schlussendlich als Verlierer vom Platz gehen (1:3). Doch am heutigen Abend war das sportliche Resultat für einmal Nebensache: „Wir sind absolut überwältigt ab dieser Resonanz! Dieser Tag geht in die Geschichte ein“, freut sich der Gastgeber des heutigen Tages, Präsident Philipp Noever.


Ab Februar wird die BETONCOUPEARENA also zur Trainings- und Spielstätte der total 18 Teams von Volley Schönenwerd. Am 28. April steht dann die Sport- und Eventhalle im Vordergrund, wenn das grosse Einweihungsfest für die breite Bevölkerung stattfindet.

 

Unter folgendem Link finden Sie Bilder vom heutigen Eröffnungsspiel der BETONCOUPEARENA: https://www.picdrop.de/oegerli-sportfotos/Liveticker_EHCO/B/DCIM/100EOS1D Zu verwenden mit der Quelle des Fotografen: Der Sportfotograf

Joerg Oegerli
www.dersportfotograf.ch

zurück zur Newsübersicht