Verletzungspech und Niederlagen

Verletzungspech und Niederlagen
09.11.2015

Das Herren 3 muss aus der Doppelrunde vom Wochenende zwei Niederlagen und zwei weitere bittere Verletzungen verkraften.

Im Samstagsspiel gegen den Tabellenführer Malters musste das Herren 3 bereits im ersten Satz einen Dämpfer hinnehmen: Luki Eggenberger musste das Feld mit Verdacht auf Achillessehnenriss verlassen. Nach verlorenem Startsatz folgte der zweite Schock gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs: Auch der zweite Leistungsträger und Aussenangreifer Flo Lier schied mit einer Bänderverletzung aus. So mussten die Niederämter auf den Angriffspositionen improvisieren und waren danach nicht mehr in der Lage dem gut aufspielenden Gegner aus Malters die Stirn zu bieten.

Der Personalmangel war am Sonntagsspiel gegen Traktor Basel noch folgeschwerer. Man schaffte es gerade noch, sechs Spieler für das Spiel zu stellen. Mit Libero Endress als Aussenangreifer und dem weiterhin angeschlagenen Mittelblocker Peterhans war die Aufgabe ohne Auswechselspieler und mit Personalsorgen jedoch fast ein Ding der Unmöglichkeit. Für die Schönenwerder galt die Devise, den Schaden möglichst in Grenzen zu halten. Basel zog sein Spiel konsequent durch und verbuchte einen ungefährdeten 3:0-Sieg.

Für das nächste Spiel gegen den VBC Gelterkinden darf man nun also gespannt sein, wie viele Spieler zur Verfügung stehen werden und vor allem wer auf welcher Position agieren wird…

 

Matchtelegramm Samstag

Volley Schönenwerd – VBC Malters 0:3 (19:25; 15:25; 18:25)

Schönenwerd: Bucher, Eggenberger, Endress, Erni, Kiener, Gebrüder Leuthard, Lier, Peterhans, Wyss; Coach Lier

Bemerkungen: Schönenwerd ohne Bartholdi (rekonvaleszent), Wieser (abwesend)

 

Matchtelegramm Sonntag

Traktor Basel – Volley Schönenwerd 3:0 (25:15; 25:17; 25:16)

Schönenwerd: Endress, Erni, T. Leuthard, Peterhans, Wieser; Wyss; Coach Lier

Bemerkungen: Schönenwerd ohne Bartholdi (rekonvaleszent), Bucher (abwesend), Eggenberger (verletzt), Kiener (NLB), Lier (verletzt), L. Leuthard (abwesend)

zurück zur Newsübersicht