Herren 1: NLA

Herren 1

Head Coach: Bujar Dervisaj
Assistant Coach: Lukasz Motyka
CEO: Roland Häfliger
Präsident: Yves Künzli
Sportchef: Daniel Bühlmann
Manager/Events: Monika Allemann
Sekretariat: Monika Prader
Medien: Nathalie Bergamin

Ticketverkauf - NLA-Heimspiele 2019/2020

Das erste Heimspiel findet am 19.10.2019 in der BCA statt. Informationen zu Dauerkarten und Tickets für die neue Saison folgen.

Team
Name Position Trikot Grösse Jahrgang
Yves Roth Diagonal 1 199 1997
Julian Fischer Libero 3 176 1996
Christopher Frame Mittelblock 4 198 1996
Luca Ulrich* Annahme 5 196 1997
Daniel Rocamora (ESP) Diagonal 7 203 1988
Marcin Ernastowicz (POL) Annahme 8 190 1997
Mischa von Burg Mittelblock 9 198 1997
Leandro Gerber Annahme 11 194 1992
Dominic Häfliger Annahme 13 193 1999
Samuel Ehrat (c) Mittelblock 14 199 1992
Mathis Jucker Zuspiel 15 185 1998
Irian Mika Annahme 18 192 1997
Scott Fifer (USA) Zuspiel 19 192 1993
Spiele
Keine Daten vorhanden
Rangliste
Keine Daten vorhanden
News
29.04.2019

Geglückte Titelverteidigung für U23-Junioren

Am Final Four-Turnier der Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Neuchâtel konnten die U23-Junioren unter Jan Schnider den letztjährigen Titel verteidigen. Im sehr spannenden und umkämpften Finale konnte Lausanne UC in drei Sätzen bezwungen werden ...

weiter

10.04.2019

Nahezu perfekt - Neuzugang Miloš Ćulafić will mit Schönenwerd Bronze gewinnen

Im Spiel um Bronze trifft Volley Schönenwerd auf Luzern. Mit von der Partie ist auch der Neuzugang Miloš Ćulafić. Nach der Enttäuschung im Halbfinal will sich der Montenegriner mit Schönenwerd rehabilitieren. ...

weiter

08.04.2019

Aus der Traum vom Finale - um Bronze gegen Luzern

Auch im zweiten Playoff-Spiel unterliegt Volley Schönenwerd gegen Lausanne UC und hat somit die Best-of-3-Halbfinal-Serie mit 0:2 verloren. Im kleinen Final geht es nun gegen Volley Luzern um die Bronze-Medaille.

weiter

29.03.2019

1:3-Niederlage – Schönenwerd kassiert das Break

«Schöni» unterliegt im ersten Spiel der Halbfinalserie dem Lausanne UC. Der Titelverteidiger hatte die besseren Nerven als die Schönenwerder. Ab jetzt heisst es für die Niederämter verlieren verboten....

weiter

28.03.2019

Gerne wieder mal die Sneaker verlieren: Es ist Zeit für den ersten Titel für Schönenwerd

In der Halbfinalserie (Best of 3), die heute um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel beginnt, treffen die Schönenwerder auf Titelverteidiger Lausanne. Der dienstälteste Schönenwerder Leandro Gerber sieht sein Team dabei im Vorteil....

weiter

18.03.2019

Playoff-Halbfinal gegen LUC / Übergabe Check Topscorer

Volley Schönenwerd qualifizierte sich in zwei Spielen ohne Satzverlust gegen Uni Bern für das Halbfinale gegen LUC. Beim ersten Playoff-Heimspiel erhielt Volley Schönenwerd für die 275 erspielten Punkte von Topscorer Luca Ulrich von der Mobiliar ...

weiter

Mobiliar Volley Cup

Der Mobiliar Volley Cup ist ein Vereinswettbewerb im K.O.-System. Pro Verein können eine Frauen- und eine Männermannschaft teilnehmen.

*Mobiliar Topscorer

In den NLA-Clubs der Frauen und der Männer lohnt sich das Punktesammeln auch in der Saison 18/19 doppelt: Wer am meisten Punkte (Service, Angriff, Block) für das Team erzielt, darf im darauffolgenden Spiel das Topscorer-Shirt mit dem grossen Auszeichnungsstern tragen. Und mit jedem Punkt gewinnt der Topscorer oder die Topscorerin einen Geldbetrag, der von der Mobiliar an den jeweiligen Club ausbezahlt wird und in den Nachwuchs investiert werden muss. Insgesamt erspielen die Clubs 100’000 Franken.

Alle Mobiliar Topscorer

We Are Ready. Are You?