Sieg gegen Künten

Sieg gegen Künten
05.12.2016

Matchbericht von Sarina Rocchinotti:

Nach einer etwas längeren Fart erreichte das D4 die Mehrzweckhalle in Künten. Trotz der ziemlich kleinen Halle freute es sich auf den Match. Mit ihrem Trainer als Coach war es erst recht motiviert!

Schon bei dem ersten Ballwechsel war klar, dass der Match nicht lange dauern wird. Das D4 konnte ohne Probleme ihr Ding durchziehen und hatte gute Möglichkeiten beim Angriff zu variieren. Der Service war ein gutes Druckmittel, da der Gegner nicht wirklich stark in der Defense war. Alles hat gut geklappt und der erste Satz konnte das D4 für sich gewinnen.

Beim zweiten Satz hat es schon nicht mehr so gut geklappt wie am Anfang. Die Bälle flogen zum Teil unkontrolliert durch die Luft und das sorgte für Verwirrung. Das D4 hat schon deutlich besser gespielt und nervte sich obwohl sie den zweiten Satz auch für sich entscheiden konnten.

Die Spielqualität konnte sich auch im dritten Satz nicht gross verbessern. Zwar war es besser doch noch immer nicht die Leistung,  die das D4 hätte aufweisen können.
Jedenfalls gewann es den Match mit 3:0.

Nächsten Sonntag hat es schon wieder eine Chance aus den Fehlern zu lernen und mit neuer Motivation zu starten.


zurück zur Newsübersicht