Sieg gegen den erst Platzierten

Sieg gegen den erst Platzierten
18.12.2017

Am Samstag erwartete das Damen 1 ihre Gegner aus dem Baselbiet. Man erwartete im Vorfeld bereits ein schwieriges Spiel, da der KTV Riehen ein Team ist, das um jeden  Ball kämpft und so fast unmögliche Bälle noch im Spiel halten kann.

Die Niederämterinnen starteten gut in das Spiel. Durch starke Service konnten man den Trainer von Riehen bereits im Spielstand von 7:1 zu einem Timeout zwingen. Durch gute Annahmen konnte man auch in Angriff punkten, somit endete dieser Satz mit 25:17.

 

Im zweiten Satz verlief der Anfang sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften zeigten viele Rettungsaktionen. Die Spielerinnen des Volley Schönenwerds konnten sich jedoch in der Satzmitte einen deutlichen Vorsprung von sechs Punkten erspielen.  Die Baslerinnen gingen auf Aufholjagd und führten sogar mit zwei Punkten. Durch den starken Kampfgeist vom Damen 1 siegte man auch im zweiten Satz mit 25:21.

 

Der dritte Satz verlief ähnlich wie der zweite. Keines der beiden Teams konnte sich absetzen, jeder kämpfte um den Punkt. 

Um die Nerven des Publikums zu strapazieren hielten die Spielerinnen das Spiel nochmals extrem spannend.

Schlussendlich nach knapp 30 Minuten gewannen die Niederämterinnen das Spiel mit 27:25.

 

Fazit: Alles in allem klappte sehr gut. Es gab wenige Annahmefehler, so dass man die Angreifer perfekt in Szene setzen konnten. Nun heisst es Regenerationszeit. Nach den Festtagen reisst das Team am 07. Januar 2018 ins Tessin, wobei sie auch noch um drei weitere Punkte kämpfen wollen.

zurück zur Newsübersicht