Schöni engagiert holländischen Mittelblocker und startet mit drei Legionären in die neue Saison.

Schöni engagiert holländischen Mittelblocker und startet mit drei Legionären in die neue Saison.
06.10.2017

Wenige Wochen vor dem ersten Saisonspiel am 15. Oktober zuhause gegen LUC Lausanne, vermeldet Volley Schönenwerd die Verpflichtung eines weiteren ausländischen Nationalspielers: Der 20-jährige Mittelblocker Fabian Plak komplettiert das Team.

Nachdem ein Grossteil der NLA-Cracks im Sommer mit ihren Nationalmannschaften unterwegs war, startete das neue estnische Trainergespann Rainer Vassiljev und Indrek Verro anfangs September mit den Saisonvorbereitungen. Nicht nur an der Seitenlinie gab es nach der letzten Saison eine Veränderung, sondern auch das Team hat sich nach dem Rücktritt von Captain Carlos Guerra und den Abgängen von Sébastien Chevallier (Studium), Fran Peterlin (Ausland), Christopher Frame (Luzern) und Marko Kesten (Amriswil) erheblich verändert – und verjüngt. Das Durchschnittsalter liegt bei ca. 22 Jahren. Getreu der Vereins-Strategie, rücken mit Yves Roth (Diagonal), Irian Mika (Annahme), Dominic Häfliger (Annahme) und Mathis Jucker (Zuspiel) vier Junge aus dem clubeigenen NLB-Team nach. Die beiden Bisherigen Kristo Kollo (Estland) und Daniel Rocamora (Spanien) bilden zusammen mit dem neuen dritten Ausländer, dem 20-jährigen holländischen Mittelblocker Fabian Plak, das Legionärs-Trio. Der 197cm grosse Plak spielt seit zwei Jahren in der holländischen Nationalmannschaft und hat mit dieser bereits 26 Spiele absolviert. Er stösst vom niederländischen Club Papendal/Arnhem zu Schönenwerd und verstärkt die Mitteposition, die insbesondere nach der erneuten Hirnerschütterung von Simon Hofstede geschwächt ist.

 

Trotz der vielen Veränderungen blickt Sportchef Daniel Bühlmann optimistisch in die Zukunft und schätzt die Stammsechs in etwa gleich stark ein wie letzte Saison: „Obwohl sich unsere neuen Spieler zuerst ans Team und den NLA-Rhythmus gewöhnen müssen, halten wir am Saisonziel der Top 4 fest.“

 

Das komplette NLA Team der Saision 2017/18 präsentiert sich auf der Website von Volley Schönenwerd unter: http://www.tvs-online.ch/de/team_4751.html

 

Weitere Informationen zum neuen Mittelblocker Fabian Plak:

http://worldleague.2017.fivb.com/en/group2/teams/ned-netherlands/players/fabian-plak?id=56275

zurück zur Newsübersicht