Matchbericht 20.12.14 Damen 1

Matchbericht 20.12.14 Damen 1
22.12.2014

Von Lea Baumann

Konzentriert starteten die Schönenwerderinnen in das Ausswertsspiel im entfernten Breulex.  Dank starken Services gelang vorerst die Führung. Doch das gegnerische Team zeigte Biss und holte auf. Wegen einer zu unstabilen Verteidigung ging der erste Satz dann doch noch knapp zu 24 an die Gegner.

Im zweiten Satz betraten die Schönenwerderinnen das Feld siegeswillig und durch die knappe Niederlage motiviert. Dies zeigte sich vorerst auch am Spielstand (23:8). Doch dann wollte es einfach nicht mehr klappen. Das gegnerische Team holte bis zu 23:20 auf, bis unser Team, dank einem Spielerwechsel, den Satz mit 25:20 gewann.

Im dritten Satz traten die Schönenwerderinnen etwas gedämpft auf. Es schien, als fehlte die Energie und Konzentration, um ein gutes Spiel zu spielen. So ging der dritte Satz relativ klar mit 19:25 an den VFM. 

Im vierten Satz rafften sich die Schönenwerderinnen nochmals auf. Dank guten Services gelang der Sieg im vierten Satz mit 25:22.

Im fünften, entscheidenden Satz fehlte es dann endgültig an Ausdauer und Siegeswillen. Den Schönenwerderinnen fehlte es während dem gesamten Spiel an Konstanz in der Abwehr und dementsprechend dem Druck im Angriff. Dies zeigte sich in dem letzten Satz deutlich mit einem Punktestand von 3:13. Auch wenn sie sich nocheinmal ins Spiel zurückgekämpft hatten, ging der Satz mit 7:15 an den Gegner. Die Niederlage sass tief, da ein Sieg gegen das Team, das unter den letzten Tabellenrängen steht, eigentlich pflicht gewesen wär.

Dies steigert jedoch die Motivation und den Ehrgeiz, im nächsten Jahr umso mehr Gas zu geben!

zurück zur Newsübersicht