Jetzt bleibt «nur» noch der Cup