Im Spitzenkampf deutlich überzeugt

Im Spitzenkampf deutlich überzeugt
11.03.2017

Das Dame 3 konnte das Spitzenspiel gegen Wettingen um die Aufstiegsplätze/Barrageplätze 3:0 für sich gewinnen.

Nach typischer Manier wurden die Anfangsbälle wieder einmal verschlafen und Schöni lag 1:3 hinten. Der Fehlstart konnte jedoch schnell korrigiert werden und die Schönenwerderinnen legten mit einer Service-Serie von Mittelblockerin Bühler auf 19:10 vor. Mit diesem Punktepolster im Rücken gab Schöni den Satz nicht mehr aus der Hand und brachte diesen mit 25:11 ins Trockene. 
Der zweite Umgang wurde wiederum von der Gast Defense dominiert und zwang dem Heimcoach für einige Wechsel und Timeouts. Dies hinderte die Niederämterinnen aber nicht, den Satz wiederum deutlich mit 25:18 zu gewinnen. 
Im alles entscheidenden 3. Durchgang kochten die Gemüter nochmals hoch. Das fehlerlose Spiel der Gäste kam ins Schwanken und man gewährte Wettingen zu viele Punkte. Nach einem wichtigen Timeout von Coach Künzli fanden die Niederämterinnen aber wieder zürück zur alten Stärken und konnten das alles entscheidende Spiel mit 3:0 nach Hause bringen. 
Mit diesem Sieg ist der Barragenplatz auf sicher und es bestehen nun gar die Chancen auf den direkt Aufstieg vià 1. Rang - Das Doppelwochenende kann weitergehen - GO SCHÖNI!

zurück zur Newsübersicht