Folgt der siebte Streich der Schönenwerder?

Folgt der siebte Streich der Schönenwerder?
12.12.2014

Oltner Tagblatt vom 12.12.14.

Die Schönenwerder bauten ihre Siegesserie am vergangenen Wochenende weiter aus. Mittlerweile hat das Team von Marco Fölmli sechsmal hintereinander gewonnen und den zweiten Tabellenrang fest im Griff. Die Niederämter mussten in den letzten sechs Partien lediglich einen Satz abgeben. Morgen soll um 18 Uhr in der Turnhalle Ebnet in Andwil der siebte Streich folgen. Andwil-Arnegg ist das Team, welches dem TVS die bislang letzte Niederlage bescherte. Vor sechs Wochen musste sich der TVS am dritten Spieltag daheim mit 1:3 (21:25, 23:25, 26:24, 23:25) geschlagen geben. Im Gegensatz zu den Schönenwerder Reserven zeigt die Formkurve der St. Galler seither steil abwärts. Aus den letzten sieben Partien resultierte nur noch ein Sieg (3:0 beim VBC Buochs). Sowohl gegen das Schlusslicht Kanti Baden als auch gegen das vorletzte Voléro Zürich unterlag Andwil-Arnegg im Tiebreak. In der Tabelle sind die Ostschweizer auf dem sechsten Rang klassiert. Der Rückstand auf den vierten und letzten Playoff-Platz beträgt momentan nur zwei Punkte, doch Andwil-Arnegg hat bereits ein Spiel mehr ausgetragen als die Konkurrenz.

zurück zur Newsübersicht