Erfolgreiche Titelverteidigung - unser U23 ist Schweizermeister!

30.04.2018

Die U23-Junioren gewannen am vergangenen Wochenende anlässlich des Final Four-Turniers der Junioren-Schweizermeisterschaften in Neuchâtel die Goldmedaille und verteidigten nicht nur den letztjährigen Titel, sondern gewannen bereits den vierten Titel in der höchsten Juniorenkategorie in 5 Jahren. 

 

Im Halbfinale gegen Traktor Basel waren die Satzresultate alle relativ klar – 25:18, 19:25, 25:20 und 25:18. Aber das Spiel war lange Zeit nicht nach dem Gusto von Coach Jan Schnider, einerseits liess er die nötige Präzision gegen den hartnäckigen Gegner vermissen, und andererseits wurden auch zuviele Eigenfehler gemacht. Das Spiel war geprägt von vielen Hoch und Tiefs, insbesondere die Abnahmen waren zum Teil sehr ungenau und so wurde es für den Zuspieler schwierig ein variantenreiches Spiel aufzuziehen. Nichtsdestotrotz war mit der Final-Qualifikation das erste Teilziel erreicht. Dort erwartete das Schöni-Team mit Lausanne UC ein altbekanntes Team – nach den letztjährigen Halbfinal-Paarungen trafen sich die beiden besten Teams im Finale, wobei LUC nach einem 0:2-Rückstand in ihrem Halbfinal gegen Emmen-Nord einen Effort zu leisten hatte. In stimmungsvoller Atmosphäre produzierte Schöni einen klassischen Fehlstart – schon früh mit 5-6 Punkten Rückstand holten sie gegen Ende des Satzes Punkt um Punkt auf – und nach der erstmaligen Führung bei 24:23 verwerteten sie den zweiten Satzball. Im zweiten Satz blieb es lange spannend und ausgeglichen – erst nach 20 konnte sich Schöni leicht absetzen und konnte auch diesen Satz gewinnen. Im dritten Satz liessen die Niederämter dann aber nichts mehr anbrennen, im Gegenteil – sie setzten zur grossen Kür an und zeigten den lautstarken Schöni-Anhängern ein paar sehenswerte Kombinationen. Für Schnider waren klar der Gewinn des ersten Satzes und die verbesserte Annahme ausschlaggebend, dass Schöni den Titel klar in drei Sätzen gewinnen konnte. Mobiliar MVP bei den U23-Junioren wurde Yves Roth.

 

Mit Eliane Braun vom Damen 1 gewann eine weitere Schöni-Spielerin mit Züri Unterland die Goldmedaille bei den U23-Juniorinnen. Herzliche Gratulation ! 

Im Namen des ganzen Vereins herzliche Gratulation zu diesen Top-Leistungen!

zurück zur Newsübersicht