Drei Punkte in Näfels lassen Schönenwerd weiterträumen