Die Rückrunde begann besser als gedacht

Die Rückrunde begann besser als gedacht
25.01.2018

Wir hatten Heim Match gegen TV Magden. Beim ersten Zusammentreffen im Oktober 2017 verloren wir hochhinaus. TV Magden war auch immer Tabellenführer in unserer Liga. Wir waren blöderweise nicht mal die Stammsechs aber jeder von uns wusste, wie stark unsere Gegner sind.

Der erster Satz, wir schätzen die Gegner übertrieben stark ein. Es klappte bei uns alles so gut und wir gingen in Führung. Bis zum Schluss konnten wir standhalten. Der erste Satz ging überraschend an uns.

 

Der zweite Satz, wir waren voller Selbstvertrauen. Wir setzten alles um was uns Mirjam coachte und gingen wieder in Führung. Ich weiss nicht ob uns TV Magden so schlecht einschätzte oder wir so gut geworden sind.

Wir gewannen den zweiten Satz.

 

Der dritte Satz, wir wussten unsere Gegner können mehr. Tatsächlich sie schraubten auf. Ihre Angriffe waren präzise meistens in die Ecken. Unsere Angriffe gingen immer schön zu den Gegner. Der Service alleine reichte nicht mehr um Druck zu machen.

Der dritte Satz ging an die Gegner.

 

Der vierte Satz, dieses mal machten wir ihnen die Punkte nicht mehr so einfach. Das Spiel war auf hohem Niveau, alle gaben 100%, auch die Gegner. Mit Service konnten wir immer noch Druck machen, ihre Anspiele kamen nicht mehr gut. Bei den Abnahmen waren wir beide gleich gut. Nur die Angriffe konnten die Endscheidung bringen. Désirée war auf Position sechs,  jeder verdammte Ball der in die Ecke geschossen wird, geben wir den Punkt nicht mehr ab. Désirée flog wortwörtlich in die Ecken. Sie nahm jeden Ball souverän ab. Mit dem hatte TV Magden nicht gerechnet.

Wir gewannen 3:1 gegen TV Magden.

 

Wir kamen uns unsterblich vor. Wir hatten wirklich gewonnen? Ja, ja, ja einen besseren Start in der Rückrunde konnte es nicht geben. Am 22.01.2018 werden wir gegen DTV Künten 2 spielen, diese sind neu aufgestiegen auf den ersten Platz.

 

Telegramm:

 

Ort, Halle: Schönenwerd Dorf 2

 

Sätze: 3:1 Für Schönenwerd

 

Volley Schönenwerd: Alina D, Désirée H, Jana H, Larisa S, Lena E, Meret H

 

 

zurück zur Newsübersicht