Damen 3 mit erstem Saisonsieg

Damen 3 mit erstem Saisonsieg
15.11.2015

Nach dem bitteren Saisonstart mit vier 0:3-Niederlagen in Folge und dem verletzungsbedingten Ausfall zweier Mitspielerinnen, reiste das "Drü" am Samstag Abend nach Mutschellen.

Mit acht Spielerinnen und Diagonalangreiferin Nathalie Künzli auf der Trainerbank, wollten man den "Fluch" des "Nicht gewinnen Könnens" nun endlich besiegen.

Im ersten Durchgang wollte dieses Vorhaben noch nicht wirklich gelingen; dank einer Serviceserie der Gastgeberinnen ging dieser 1. Satz deutlich mit 25:15 an die Frauen aus Mutschellen.

Doch davon liessen sich die Schönenwerderinnen diesmal nicht aus dem Konzept bringen! Dank starken Anschlägen und wenig Eigenfehlern kämpfte sich das Team zum ersten Satzsieg (25:18) in der laufenden Saison. Der erste "Fluch" war also besiegt!

Euphorisiert und motiviert gings in den 3. Umgang. Doch gleich zu Beginn geriet Schöni mit 1:10 Punkten deutlich in Rücklage. Jetzt aber zeigte das Team Moral und kämpfte sich Punkt für Punkt zurück. Insbesondere eine starke Serviceserie von Mittelblockerin Ramona Hofbauer sicherte den Gästen diesen zweiten Satz, und den ersten Punkz der Saison (25:22).

Nach dieser starken Mannschaftsleistung beliess Coach Nathalie Künzli die Aufstellung im vierten Durchgang unverändert. Dies hat sich in der Folge ausgezahlt. Schöni liess sich nicht zweimal bitten und verwertete gleich den ersten Matchball zum 25:18 im vierten Satz.

 

Dieses Erfolgserlebnis kam genau zum richtigen Zeitpunkt und tut enorm gut. Darauf lässt sich nun aufbauen - und die rote Laterne haben wir dank diesem Drei-Punkte Erfolg auch bereits abgegeben ;-)!

zurück zur Newsübersicht