D3 gewinnt zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf

D3 gewinnt zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf
28.02.2016

Im Kampf gegen den direkten Abstieg aus der 3. Liga, stand das Damen 3 am Freitagabend zu Hause dem Team aus Rupperswil gegenüber.

Mit der (zum Teil) wieder genesenen Tanja Savoca auf der Libera-Position, startete das Heimteam dank druckvollen Services erfolgreich in die Partie und entschied den ersten Satz mit 25:17 für sich.

Nach dem Seitenwechsel liess die Leistung der Schönenwerdeeinnen etwas nach, was die Gäste zu ihren Gunsten umzumünzen wussten (17:25 und 23:25).

Auch dank der tatkräftigen Unterstützung der zahlreichen Zuschauer, reagierte das Team von Coach Yves Künzli kämpferisch und schaffte den Satzausgleich knapp mit 26:24. im Tie-Break liess sich Schöni den so bitter nötige Sieg nicht mehr nehmen und gewann dieses verdient mit 15:13.

 

In den zwei letzten Saisonspielen geht es fürs "Drü" darum, möglichst viele Punkte zu gewinnen, um den direkten Abstieg in die 4. Liga mit allen Kräften zu verhindern.

zurück zur Newsübersicht