Best Swiss Player - Luca Ulrich

01.04.2019

Anlässlich des Cupfinals in Fribourg wurden auch die Indoor Awards 2019 von Swiss Volley vergeben. Dabei wurde erfreulicherweise Luca Ulrich mit der Auszeichnung "Best Swiss Player" geehrt. 

Luca Ulrich hat auf diese Saison hin von Volley Luzern nach Volley Schönenwerd gewechselt. Der 22-jährige Aussenangreifer überzeugte mit seinem variantenreichen Spiel und krönte seine hervorragende Qualifikationsrunde mit dem Titel «Mobiliar Topscorer» seiner Mannschaft. Auch im Nationalteam war Ulrich ein wichtiger Bestandteil des jungen Teams, das während der EM-Qualifikation auf internationalem Niveau zu überzeugen vermochte.

Herzliche Gratulation !!

Swiss Volley Awards. Hallen-Saison 2018/2019.
Wertvollste Spieler (MVP): Thomas Zass (Amriswil) und Dora Grozer (Aesch-Pfeffingen). 
Beste Schweizer: Luca Ulrich (Schönenwerd) und Kristel Marbach (Düdingen).
Beste "Youngster": Reto Pfund (Lausanne UC) und Korina Perkovac (Kanti Schaffhausen)

 

zurück zur Newsübersicht