Aus der Traum vom Finale - um Bronze gegen Luzern

08.04.2019

Auch im zweiten Playoff-Spiel unterliegt Volley Schönenwerd gegen Lausanne UC und hat somit die Best-of-3-Halbfinal-Serie mit 0:2 verloren. Im kleinen Final geht es nun gegen Volley Luzern um die Bronze-Medaille.

Schönenwerd war gegen den Titelverteidiger Lausanne vorab im ersten Durchgang nahe an einem Satzgewinn gewesen, musste sich aber schliesslich 25:27 geschlagen geben. In der Folge übernahm die Mannschaft von Massimiliano Giaccardi vermehrt das Spieldiktat. Angeführt von Jonas Kvalen (15 Punkte) und Adrien Prevel (11) stand der Finaleinzug nach 96 Minuten fest. 

Auf https://www.rts.ch/sport/volley/ (Rubrik Video et Audios) ist ein kurzer Spielbericht vom Westschweizer Fernsehen über das zweite Halbfinal-Spiel zu sehen.  

Spieldaten des kleinen Finals gegen Volley Luzern : 

- Samstag, 13. April - 17.00 Uhr  - BETONCOUPEArena
- Sonntag, 14. April  - 17.00 Uhr -  Bahnhofhalle Luzern
- Mittwoch, 17. April - 19.30 Uhr -  BETONCOUPEArena (evtl) 

Hopp Schöni !

zurück zur Newsübersicht