AG-Finalissima - 2 x Silber, 1 x Bronze

AG-Finalissima - 2 x Silber, 1 x Bronze
24.03.2018

Am letzten Samstag trafen sich die besten Juniorenteams aus der Region Aargau zum Medaillenturnier in Zofingen. Fünf Mannschaften konnten teilnehmen, und drei holten eine Medaille (2x Silber und 1x Bronze). Dazu wurde das U19-Mädchen-Team von Beatrice Fäs und Nathalie Bergamin mit dem Aargauermeister-Titel geehrt. Herzliche Gratulation allen Spielern und Trainern.

 

Kids Niveau 4 Knaben/Mädchen - Die Knaben unter Carola Steiner wurden 5te und die Mädchen unter Cony Schlosser 7te.  

U15 Herren - Das Team unter Simon Zoller gewann die ersten beiden Spiele klar gegen Volley Seetal und Lunkhofen - so dass es zum Finale gegen Smash 05 Laufenburg-Kaisten kam. Dieses Spiel verloren die Schöni-Boys und gewannen damit die Silbermedaille

U15 Damen - Nach den klaren Niederlagen gegen Möhlin und Laufenburg konnte das Team unter Dani Lauber im Spiel gegen den BTV Aarau wieder aufdrehen und gewannen dieses Spiel mit 2:0 und somit Bronze.  

U17 Herren - Gleich im ersten Spiel kam es zum eigentlichen Finale gegen Smash 05, welches nach hartem Kampf 1:2 verloren ging. Nach dem gewonnennen Spiel gegen BTV Aarau musste ein Sieg her gegen Kanti Baden um die Silbermedaille zu gewinnen. Trotz einem Durchhänger im 2. Satz gewann das Team unter Stefan Kyburz und Simon Zoller dieses Spiel und damit Silber.

zurück zur Newsübersicht